Andrés Escobar Saldarriaga hat am 13.03 Geburtstag




Andrés Escobar Saldarriaga (* 13. März 1967; † 2. Juli 1994 in Medellín) war ein kolumbianischer Fußballspieler.

Escobar spielte auf der Position eines Abwehrspielers und nahm als solcher mit der kolumbianischen Nationalmannschaft an der WM 1990 in Italien und an der WM 1994 in den USA teil. Beim Vorrundenspiel gegen die Mannschaft der USA am 22. Juni 1994 schoss Escobar ein Eigentor; Kolumbien verlor 1:2 und schied aus dem Turnier aus. Wenige Tage später, am 2. Juli 1994, wurde Andrés Escobar vor einer Bar in Medellín mit sechs Schüssen getötet.

Der Täter Humberto Muñoz Castro handelte möglicherweise als enttäuschter, wütender Fan oder aber als Auftragsmörder der kolumbianischen Wettspielmafia. Vermutet wird jedenfalls, dass der Grund für Escobars Ermordung jenes Eigentor war. Muñoz Castro wurde im Juni 1995 zunächst zu 43 Jahren Haft verurteilt, im Jahre 2005 aber wegen guter Führung nach 11 Jahren entlassen.



Quelle Video: Youtube.com
Quelle weitere Infos: de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A9s_Escobar

Weitere Links:
Andrés Escobar Saldarriaga auf www.promigate.ch

Fehler melden / Alle Angaben ohne Gewähr

Videos.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Grosser Wett­be­werb

Senden Sie uns Ihr schönstes Ferienvideo!

Videos.ch sucht die schönsten Ferien-Videos. Senden Sie uns Ihre besten Videos aus Ihrem Urlaub!

Jetzt mitmachen


Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt

Email:
info@videos.ch

Adresse:
HELP Media AG
Videos.ch
Leutschenstrasse 1
8807 Freienbach

Zertifikat:
SADP