Andrés Iniesta hat am 11.05. Geburtstag




Andrés Iniesta Luján (* 11. Mai 1984 in Fuentealbilla) ist ein spanischer Fussballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler steht seit Mai 2018 bei Vissel Kobe in der japanischen J1 League unter Vertrag und wird meist im zentralen Mittelfeld eingesetzt, spielt aber gelegentlich auf der linken Seite, auch als Flügelstürmer. Er absolvierte von 2002 bis 2018 insgesamt 443 Spiele für den FC Barcelona und erzielte dabei 35 Tore. Mit dem Verein gewann er ausserdem viermal die Champions League.

Im Finale der WM 2010 gegen die Niederlande erzielte Iniesta kurz vor Ende der Verlängerung das Siegtor für die spanische Fussballnationalmannschaft, die dadurch erstmals Weltmeister wurde. Er wurde bei der Europameisterschaft 2012 zum zweiten Mal nach 2008 Europameister und zudem zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Iniesta wuchs in der Region La Mancha auf. In seiner Heimatgemeinde Fuentealbilla wurde 2007 eine Strasse (Calle Andrés Iniesta) nach ihm benannt, in der er sich später ein Haus bauen liess. Iniesta ist in Fuentealbilla zudem Besitzer eines 120 Hektar grossen Weinbergs.

Über Iniestas Privatleben ist wenig bekannt, im Juli 2012 hat er seine Freundin Anna Ortiz geheiratet. Am 3. April 2011 kam die gemeinsame Tochter Valeria zur Welt. Im Jahr 2014 verloren er und seine Frau ihr zweites gemeinsames Kind aufgrund einer Fehlgeburt. Am 31. Mai 2015 wurde er Vater eines Sohnes Paolo Andrea.

Nachdem Iniesta im WM-Finale 2010 das Siegtor erzielt und sein Trikot ausgezogen hatte, war auf seinem Unterhemd zu lesen: „Dani Jarque siempre con nosotros“ (zu deutsch: Dani Jarque immer mit uns). Damit gedachte er seines langjährigen Freundes Daniel Jarque, mit dem er in vielen spanischen Jugendnationalmannschaften gespielt hatte und 2002 gemeinsam U-19- Europameister geworden war. Der ehemalige Kapitän von Espanyol Barcelona war 2009 im Alter von 26 Jahren an Herzversagen gestorben.

In der Spielzeit 2007/08 absolvierte Iniesta 28 Ligaspiele über die volle Spieldauer, so viele wie noch nie in seiner Karriere. Am 6. Mai 2009 erzielte er im Champions-League-Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea in der Nachspielzeit mit dem einzigen Torschuss seiner Mannschaft im gesamten Spiel das Tor zum 1:1-Endstand, womit die Mannschaft aufgrund der Auswärtstor- Regelung das Finale erreichte. Als Barça drei Wochen später das Champions- League-Finale gegen Manchester United gewann, zählte er zu den besten Spielern auf dem Platz und leitete Eto’os Führungstreffer ein. In dieser Saison gewann er ausserdem die spanische Meisterschaft sowie die Copa del Rey und war damit am erstmaligen Gewinn des Triples in der Vereinsgeschichte des FC Barcelona beteiligt. Von der Zeitschrift Don Balón wurde er daraufhin als bester spanischer Spieler der Primera División ausgezeichnet. Bei der Wahl zum Weltfussballer des Jahres 2010 wurde er zwischen seinen Mannschaftskollegen, vor Xavi und hinter Messi, auf Platz zwei gewählt.

In der Saison 2009/10 hatte Iniesta oft mit Verletzungen zu kämpfen und bestritt so nur 20 Ligaspiele von Anfang an. Auch in den letzten Saisonspielen, als Barça erneut die spanische Meisterschaft gewann, war er nicht einsatzfähig und musste auch das Ausscheiden seines Teams im Champions- League-Halbfinale gegen Inter Mailand von der Tribüne aus verfolgen. In der darauffolgenden Saison wurde Iniesta mit Barcelona erneut Meister und gewann durch den Sieg im Finale gegen Manchester United auch die Champions League.


Quelle Video:

Youtube.com
Quelle weitere Infos: de.wikipedia.org/wiki/Andr%C3%A9s_Iniesta

Weitere Links:
Andrés Iniesta auf www.promigate.com

Videos.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Grosser Wett­be­werb

Senden Sie uns Ihr schönstes Ferienvideo!

Videos.ch sucht die schönsten Ferien-Videos. Senden Sie uns Ihre besten Videos aus Ihrem Urlaub!

Jetzt mitmachen


Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt

Email:
info@videos.ch

Adresse:
HELP Media AG
Videos.ch
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
SADP

www.videonachrichten.ch          www.tagesthemen.ch          www.swiss-press.com


Copyright © 1996-2021 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung