Hansi Jochmann hat am 19.02 Geburtstag




Hansi Jochmann (* 19. Februar 1953 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Bekannt ist sie vor allem als deutsche Standard-Synchronstimme von Jodie Foster.

Hansi Jochmann wurde in Berlin als Tochter der Schauspielerin Gretel Walters und des Regisseurs und Schauspielers Horst-Hans Jochmann geboren. Bereits 1959 hatte sie ihren ersten Theaterauftritt als Heinerle in Der fidele Bauer und 1960 gab sie ihr Spielfilmdebüt in Kirmes unter der Regie von Wolfgang Staudte. Im selben Jahr war sie auch das erste Mal als Synchronsprecherin tätig für den Film Hausboot mit Cary Grant und Sophia Loren. Seit 1989 arbeitet sie auch als Synchronregisseurin. Im Alter von 20 Jahren wurde sie von Dieter Dorn an die Staatlichen Schauspielbühnen Berlin gebracht, dort lernte sie das Schauspielhandwerk und blieb über 15 Jahre. Seit 1985 ist sie mit dem Arzt Prof. Dr. Reinhold Grün verheiratet und hat zwei Kinder. Von 1995 bis 2000 lebte sie mit ihrer Familie in London.

Jochmann wurde vor allem als Sprecherin von Jodie Foster bekannt, die sie seit dem Film Taxi Driver synchronisiert. Sie lieh Foster ihre Stimme unter anderem in Das Schweigen der Lämmer, Flight Plan, Inside Man, Sommersby, Die Insel der Abenteuer, Die Fremde in dir und viele mehr. Sie synchronisierte auch Jodie Fosters Gastauftritt bei den Simpsons als Stimme von Maggie. Sie ist auch Sprecherin in der Doku-Reihe Geschichte im Ersten, u.a. in der Folge Hitlers Reichskanzlei. Ebenso wurden mit ihr zahlreiche Hörspiele produziert wie Eine Billion Dollar, SWR; Einer aus Haarlem, SDR; Laura di Rimini, WDR; oder Das Wittgenstein-Programm, NDR. Auch bei Die drei Fragezeichen spielte sie in Folge 33 (Die bedrohte Ranch) Miss Elzie, in Folge 59 (Giftiges Wasser) die Zeitungsjournalistin Ruth, in Folge 85 (Feuerturm) die Rangerin Monica und in Folge 101 (Das Hexen-Handy) Mrs. Scott. Sie spricht unter anderem auch in der ZDF-Reihe Aktenzeichen xy.

Die Schallplattenfirma Electrola brachte mit dem Kinderstar Hansi Jochmann einige Schallplatten heraus. Wenn ich was zu sagen hätt war der Titel der ersten Single; die Rückseite der bei Electrola erschienen Platte trug den Titel Fridolin. Danach erschien das Duett mit Lou van Burg Wir, wir beide du und ich ebenfalls bei Electrola. Eine weitere Single trägt den Titel Wenn der Beat nicht wär und hat als Rückseite die deutsche Version des Liedes Et des baisers von France Gall, mit dem Titel Wenn wir Hochzeit machen.



Quelle Video: Youtube.com
Quelle weitere Infos: de.wikipedia.org/wiki/Hansi_Jochmann

Weitere Links:
Hansi Jochmann auf www.promigate.com

Fehler melden / Alle Angaben ohne Gewähr

Videos.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter LinkedIn Pinterest Flickr

Grosser Wett­be­werb

Senden Sie uns Ihr schönstes Ferienvideo!

Videos.ch sucht die schönsten Ferien-Videos. Senden Sie uns Ihre besten Videos aus Ihrem Urlaub!

Jetzt mitmachen


Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt

Email:
info@videos.ch

Adresse:
HELP Media AG
Videos.ch
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich


Zertifikat:
SADP