Celia Cruz hat am 21.10 Geburtstag




Celia Cruz (vollständiger Name Celia de la Caridad Cruz Alfonso, * 21. Oktober 1925 in Havanna; † 16. Juli 2003 in Fort Lee, New Jersey) war eine kubanisch- amerikanische Sängerin. Celia Cruz war für ihre schrillen Perücken, grellen Outfits und extravaganten Auftritte mit ihrer Band Sonora Matancera bekannt. Sie gilt als Queen of Salsa (La reina de la salsa); Celia trägt außerdem den nach ihrem zum Salsa-Kult gewordenen Ausruf benannten Spitznamen Azúcar (Zucker). Thema ihrer Lieder war u. a. ihre kubanische Heimat, obgleich sie diese 1959 nach der kubanischen Revolution verlassen hatte.

In den 1970er Jahren kombinierte sie kubanische Rhythmen mit Jazz. Eines ihrer letzten Soloalben ist Siempre Viviré (Ich werde immer leben) aus dem Jahr 2000. In diesem Album nahm sie mit dem Lied Por si Acaso no Regreso (Falls ich nicht zurückkehre) in einem sehr emotionalen Text endgültig Abschied von ihrer kubanischen Heimat.



Quelle Video: Youtube.com
Quelle weitere Infos: de.wikipedia.org/wiki/Celia_Cruz

Weitere Links:
Celia Cruz auf www.promigate.com

Fehler melden / Alle Angaben ohne Gewähr

Videos.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informations­portalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook

Aktuelle News

Stiftung World Vision Schweiz: 30 Jahre Kinderrechtskonvention
Stiftung World Vision Schweiz, Kinderhilfswerk, 15.11.2019

Gold und Bronze für Doppelleu Brauwerkstatt bei renommierten Bierwettbewerb
Doppelleu Boxer AG, 15.11.2019

Siehe mehr News

Grosser Wett­be­werb

Senden Sie uns Ihr schönstes Ferienvideo!

Videos.ch sucht die schönsten Ferien-Videos. Senden Sie uns Ihre besten Videos aus Ihrem Urlaub!

Jetzt mitmachen


Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt

Email:
info@videos.ch

Adresse:
HELP Media AG
Videos.ch
Leutschenstrasse 1
8807 Freienbach

Zertifikat:
SADP